Systemische Aufstellungen

Familien-Aufstellungen, Organisations-Aufstellungen, Entscheidungsaufstellungen, Glaubenssatz-Transformationsaufstellungen

..geben uns die Möglichkeit, in ein "wissendes Feld" einzutreten, in demSystemische Aufstellungen

  • Verstrickungen mit unseren Familien oder anderen Systemen
  • innere Glaubenssätze (fördernde oder blockierende)
  • unbewußte Verhaltensmuster

sichtbar gemacht werden können.

Jeder Problematik wohnen Lösungsmöglichkeiten inne. Diese finden wir heraus, indem wir achtsam den Wegen folgen, die uns das Bild aufzeigt.

Aus anfänglichen Hindernissen und Blockaden werden, wenn das Bild in Ordnung kommt, starke fördernde und unterstützende Kräfte

Es entsteht ein neues, heilsames Bild, das wirkt.

Je nach Art der Fragestellung gibt es verschiedene Arten von systemischen Aufstellungen:

  • Familien-Aufstellungen
  • Organisations-Aufstellungen (im Bereich von Firmen, Betrieben, Arbeitskontext)
  • Entscheidungsaufstellungen
  • Glaubenssatz-Transformationsaufstellungen
  • u.a.m

Lesen Sie mehr zu: Systemisches Denken | Prozessarbeit

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr lesen zu unseren Datenschutzbestimmungen » zum Datenschutz

OK . Einverstanden